Qualität & Umwelt

80 Jahre Erfahrung – 5 Jahre Garantie

Alle c. Flasche Polstermöbel-Modelle werden nach unseren eigenen, strengen Funktions-, Material- und Fertigungskontrollen hergestellt. Bei sachgemäßem Gebrauch und richtiger Pflege gewähren wir Ihnen echte 5 Jahre Garantie ab Rechnungsdatum. Die gelten über unsere gesetzliche Gewährleistungspflicht hinaus auf Gestell, tragende Teile, Beschläge, Unterpolsterung, Federung, Armlehnen, Polstermaterialien sowie Verarbeitung. Also auf alles, was wir zu verantworten haben.

Da wir nicht Hersteller der Bezugsmaterialien sind und auch nicht die individuelle Nutzung und mögliche Eigenarten beeinflussen können, gelten hier die gesetzlichen Vorschriften.

Garantiepass mit 5 Jahren Garantie

Wissen wo’s herkommt – und zwar wirklich

Nach 80 Jahren kennt man seine Zulieferer, wir sind ja quasi Nachbarn.
Buchenholz aus Deutschland. Werkstoffplatten aus Frankreich. Schaum aus Benelux. Leder aus süddeutscher Ware.

Oder in einem Wort: “Der Blaue Engel”

Im Frühjahr 2011 wurden wir als eines der ersten Unternehmen in Deutschland mit dem Siegel „Blauer Engel für emissionsarme Polstermöbel“ ausgezeichnet. Seitdem tragen alle unsere Polstermöbelmodelle, die mit den Bezügen der Kollektion BLUA (diese umfasst zahlreiche Leder, Alcantara und den Stoff Impulse Basic) bezogen sind, dieses bedeutende Gütesiegel.

Logo des Umweltzeichens Blauer Engel RAL-UZ-117 Emisionsarme Polstermöbel

Gut für Sie. Gut für die Umwelt.

Der Blaue Engel kennzeichnet Produkte, die besonders hohe Ansprüche an Umweltschutz und Verbraucherschutz erfüllen. Neben ihrer besonderen Umweltfreundlichkeit werden der Gesundheits- und Arbeitsschutz sowie die Gebrauchstauglichkeit gewährleistet. Darüber hinaus muss der Hersteller nachweisen, dass Rohstoffe sparsam eingesetzt werden, eine lange Lebensdauer garantiert ist und zuletzt auch eine nachhaltige Entsorgung stattfindet. Somit sind Produkte, die mit dem Blauen Engel gekennzeichnet sind von höchster Güte. Gerade bei Polstermöbeln stellt das Umweltsiegel für den Verbraucher eine bedeutende Hilfe dar. Aufgrund ihrer großen Oberfläche, ihrer langen Nutzungsdauer und ihrer Platzierung im direkten Wohnumfeld, stellen Polstermöbel oft eine nicht als solche wahrgenommene Schadstoffquelle im Innenraum dar. Verantwortlich dafür können der verwendete Kleber, die Polstermaterialien, Textilien oder das Leder sein, wodurch in Folge Gesundheit und Umwelt belastet werden.
Unsere Polstermöbel zeichnen sich hingegen ganz objektiv dadurch aus, dass sie aufgrund ihrer niedrigen Emissionen gesundheitlich absolut unbedenklich, schadstoffgeprüft und umweltfreundlich hergestellt sind.

Umweltgerechte und gesunde Sofas & Sessel

in der Wohnumwelt aus gesundheitlicher Sicht unbedenklich, da emissionsarm
schadstoffgeprüft auf Formaldehyd, Lösemittel und Weichmachungsmittel
umweltfreundlich hergestellt – insbesondere Leder, Textilien und Polstermaterialien

Unser Leitgedanke von Anfang an

„Wir sind stolz diese Auszeichnung nach einem aufwändigen und langwierigen Zertifizierungsverfahren endlich erhalten zu haben. Dass wir unsere ehrlichen, qualitativ absolut hochwertigen Polstermöbel auch mit dem besonderen Augenmerk auf Nachhaltigkeit fertigen – das wussten wir schon immer, denn es gehört zum Leitgedanken des Unternehmens. Doch nun ist diese Tatsache auch unabhängig von verschiedenen hochkarätigen Ämtern belegt worden und wir freuen uns, unseren Kunden somit die Sicherheit geben zu können ein einfach tolles und unbedenkliches Produkt aus der Heimatregion zu erhalten.“

– Klaus Flasche, Geschäftsführer

Die vier Institutionen

  • Die  Jury Umweltzeichen ist das unabhängige Beschlussgremium des Blauen Engel mit Vertretern aus Umwelt- und Verbraucherverbänden, Gewerkschaften, Industrie, Handel, Handwerk, Kommunen, Wissenschaft, Medien, Kirchen, Jugend und Bundesländern.
  • Das  Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ist Zeicheninhaber und informiert regelmäßig über die Entscheidungen der Jury Umweltzeichen.
  • Das  Umweltbundesamt fungiert mit dem Fachgebiet „Ökodesign, Umweltkennzeichnung, Umweltfreundliche Beschaffung“ als Geschäftsstelle der Jury Umweltzeichen und entwickelt die fachlichen Kriterien der Vergabegrundlagen des Blauen Engel.
  • Die  RAL gGmbH ist die Zeichenvergabestelle. Sie organisiert im Prozess der Kriterienentwicklung die unabhängige Expertenanhörungen, d.h. die Einbindung der interessierten Kreise.